Saalfelden Perfection Training

In Saalfelden durfte ich ungeahnte Driftwinkel erleben, Vollbremsungen auf spiegelglatter Eisschicht – hier wurde mein Können auf die Probe gestellt und meine Fahrtechnik enorm verfeinert. Routinierte Instruktoren schickten mich bei den Onroad Winter Driving Events zum Härtetest auf die 120.000 m² große Eisarena in Österreich am Fuße der Kitzbüheler Alpen. Schnee und Eis boten die perfekten Herausforderungen, um ein Gespür für unerwartete Fahrzeugreaktionen zu entwickeln. Lastwechselslalom, Handling-Parcours, Kurvendrift, Regelsysteme und das mit Autos, wie den Mercedes-AMG C 63 S Coupé mit einem V8. Als erste Übung war ein Ausweichmanöver angesagt. Mit 50 kmh in eine Gerade eingefahren und dann nach links ausgewichen. Als zweite Übung kam dann schon das Driften im Kreis. Super Fun. Dann kam das Slalom fahren was auch eine gute Übung zum driften war. Nach dem Mittag kam die Schleuderplatte und das war schon sehr heftig. Das Heck brach dabei so dermaßen aus das man es nur ganz schwer abfangen konnte. Aber irgendwann funktionierte es. Danach kam das richtige driften in einem großen Oval. Wieder Spaß pur. Nach dem Kaffee machten wir eine letzte Übung auf einem vereisten Berg. Dabei probierten wir verschiedene Autosysteme aus um diesen Berg zu überwinden. Als abschließende Übung kam...