Radweg Berlin–Kopenhagen

Und wieder mal eine Radtour. Diesmal zu Siebent und einen der ältesten Fernradwege Brandenburgs. Der Radweg Berlin - Kopenhagen und das mit unseren Fahrrädern über Oranienburg, Zehdenick, Mildenberg, Himmelpfort, Ravensbrück, Fürstenberg/Havel, 93 km bis zum wunderschönen Stechlinsee nach Neuglobsow am ersten Tag. Dort hatten wir über Booking.com Pensionszimmer gebucht, wovon die Pension aber angeblich nichts wusste. Das gab erstmal einen Schreck. Über 90 km in den Beinen, nur noch den Gedanken an eine schöne Dusche, ein schönes Abendbrot und ein kühles Bier. Aber nix da. Auch in der Pension Fontanehaus, in welchem wir unseren Abendsbrottisch reserviert hatten, gab es keine freien Zimmer mehr. Nach gefühlten 5 Stunden haben sie dann aber doch noch drei Doppelzimmer mit einer Aufbettung für uns bereit stellen können. Am nächsten Morgen ging es direkt am Stechlinsee entlang bis nach Wustrow, wo wir dann wieder auf dem Fernradweg waren. Nun ging es über Wesenberg bis nach Neustrelitz...