Frankreich August 2017

Am Mittelmeer gelegen, an der Côte d’Azur, zwischen Cannes, dem Fürstentum Monaco und 30 Km von Italien entfernt, liegt im Südosten Frankreichs die kleine Hafenstadt Nizza. Mit einem Flieger von easyJet im Direktflug von Berlin Schönefeld nach Nizza. Die Monate Juni bis August können sehr heiß werden und bei uns waren es mal so 40 Grad aufwärts im Schatten. Obwohl wir abends ankamen war es nicht wesentlich kühler. Also spazierten wir den Strandboulevard entlang und badeten wie alle hier um diese späte Zeit im Mittelmeer. Eine Nacht im Hotel und dann holten wir unseren Mietwagen, eine Fiat Tipo von Avis für Schlappe 26 Euro pro Tag, mit allen Versicherungen inklusive, Einwegmiete und alle Kilometer frei. Unser erstes Ziel war die berühmte Filmfestspielstadt Cannes. Dort direkt am Strand das Auto abgestellt und in die Wellen des Mittelmeeres gesprungen. Herrlich! Nach kurzem Shopping ging es dann weiter nach Lorgues. Im Landesinneren stiegen die Temperaturen noch weiter an und es gab keinen Wind. Lorgues liegt in hügeliger Gegend, umgeben von Weinbergen und Olivenbäumen, im Zentrum des Var zwischen dem Mittelmeer und den Gorges du Verdon. Reisebilder Frankreich